Montag, 16. September 2013

Unsere Küche

Noch haben wir zwar keine Küche im Haus, aber über die Auswahl bzw. Erfahrungen bei den Küchen Angebot/Bestellung und vor allem der Beratung lässt sich auch schon sehr viel schreiben!

Zur Auswahl hatten wir uns auf folgende Firmen / Küchen festgelegt:
  1. - IKEA (in Kiel)
  2. - Möbel Schulenburg (in Flensburg)
  3. - Möbellager Koch (in Großsolt - zwischen Bistoft und Satrup)
  4. - Möbel Hansen (in Satrup)


1. IKEA
Bei IKEA in Kiel gibt es natürlich neben der üblichen Ausstellung auch ein paar PC´s, an denen man sich dann selbst eine Küche zusammenstellen kann. Das es diesen Küchenplaner auch im Internet gibt, wussten wir vorher leider nicht - so haben wir erstmal gefühlte 3 1/2 Std. alleine am PC gesessen und versucht unsere Vorstellungen einzubringen.
Auf Nachfrage kam dann ein Berater - der hatte in paar Änderungen bzw. fing selbst erstmal an die Küche zu verschieben und umzubauen.
Die Küche selbst lag zwar knapp unter unserem Budget, aber hinzukommen sollten dann noch - Kosten für eine Kontroll-Messung, Kosten für die Lieferung und Kosten für den Aufbau.

Somit fuhren dann leider etwas enttäuscht nach Hause -Bei IKEA ist nicht alles gut und günstig!

2. Möbel Schulenburg
Erfahrungen und Austausch unter Bauherren ist alles...
Schlechter Service, lange Lieferzeiten und bei Problemen jedes mal einen anderen Ansprechpartner.
Daher kam unsere Entscheidung, den kleineren regionalen Unternehmen mal eine Chance zu geben.

3. Möbellager Koch
Nach einer Runde in der Ausstellung wurden wir "ohne Termin"direkt am Beratungsplatz informiert und konnten mit zusehen, wie vom Fachmann nun unsere Küche zusammengestellt wurde. Da wir im Vorwege bereits zur Sicherheit unser Budget erklärt hatten(wir wurden nicht wieder weg geschickt), ging es mit einer "Nobilia-Küche" voran.
Die Beratung war gut - unsere Vorstellungen konnten umgesetzt werden. Nach der ges. Berechnung über Pakete und Rabat Möglichkeiten hatten wir den "gleichen Preis" wie bei IKEA inkl. Aufmaß, Lieferung und Aufbau!
Klasse da hatte sich der Weg zu einem regionalen Anbieter doch gelohnt.
Das ganze aber nur, bis ECO System HAUS bzw. der Elektriker/Heizung/Sanitär dann einen Installationsplan der Küche haben wollte. Für uns so dachten wir - kein Problem - halten wir kurz in Bistoft an, lassen uns den Plan ausdrucken und freuen uns auf die Küche. Aber sooo einfach war das ganze dann nicht.
Auch innerhalb der Öffnungszeiten, hätten wir dazu ja einen Termin benötigt und der Mitarbeiter der für die Küchenplanung zuständig ist, sei ab "übermorgen" auch in Urlaub für 3 Wochen. Wir wurden "im Regen stehen gelassen" auf nachfrage, konnte die Mitarbeitern dann doch noch unsere Telefonnummer aufnehmen - ansonsten hätten wir uns dann halt wieder melden müssen.
So einen schlechten und vor allem unfreundlichen Service hätten wir vielleicht bei IKEA und Schulenburg erwartet, aber nicht dort.

4. Möbel Hansen
Glück für Möbel Hansen in Satrup, unsere letzte Adresse. Wir bekamen hier kurzfristig einen Termin. Nach einer Ausführlichen Führung durch das Küchenstudio, und einem Ausführlichen Gespräch - was wir dann überhaupt haben wollen - konnte Möbel Hansen nach knapp einer Woche uns eine "fertige" Küche auf 3D Plan in Farbe per Beamer präsentieren.
Neben der "Brigitte Küche" wurde uns auch ein Angebot für die "Nolte Küche" erstellt und wir konnten mit der ersten Auswahl an Arbeitsplatte und Front  unsere Wunschküche sehen.
Nach einigen kleinen Abstrichen der Geräte (wer braucht schon Miele) konnten wir dann eine original Nolte Küche für den "IKEA Küchen Preis" inkl. Vor Ort Service (Aufmaß, Lieferung und Aufbau) sowie einer ständigen Urlaubsvertretung/Ansprechpartner bekommen.

Bisher einfach nur Klasse wir freuen uns auf eine schöne "L-Form" Nolte Küche von Möbel Hansen aus Satrup
Wir hoffen jetzt kommen nicht noch böse Überraschungen, und hoffen, dass der Einbau in ein paar Wochen nach unseren Vorstellungen klappt.

Montag, 2. September 2013

Blower Door Test -> 1,2

Nachdem letzte Woche Montag der Estrich gekommen ist, konnten wir am Donnertag wieder ins Haus.
Am Freitag Abend wurde dann der Blower Door Test gemacht und wir konnten Live dabei sein!
War wirklich sehr Interesant, das ganze Haus wurde geschloßen und durch das Küchenfenster wurde die Luft aus dem Haus herraus "gesaugt". Uns wurde alles genau erklärt und es war ein tolles treffen.

Es gab auch einige Mängel/Anmerkungen die festgestellt wurden z.B.
- unter allen Fenstern (dort wo die Fensterbank hinkommen wird)
- am Lüftungsrohr nach Außen (u.a. von der Gastherme)

Das gesamt Ergebnis lag dann bei 1,2 - der Wert bei Neubauten liegt wohl zwischen 1 und 2 sagte der nette Herr. Hätten wir eine Belüftungsanlage hätten wir unter 1,5 haben müssen, bei einem niedrig Energie Haus hätten es nur 0,7 sein dürfen.

Vielleicht mögen ja einige Besucher mal Ihre Ergebnisse vom Blower Door Test als Kommentar eintragen ?

Dienstag, 27. August 2013

Estrich

Heute haben wir festgestellt, dass gestern der Estrich gekommen ist!
Sieht gut aus, aber mal wieder "fehlt" die Kommunikation von Eco / dem Bauleiter. Über solche "wichtigen" Schritte wurden wir zwar am Anfang per Bauzeitplan informiert das in dieser KW Estrich kommt, aber genaueres fehlt.
Aber egal, dafür gibt es jetzt 2 tolle Fotos - sieht doch schon richtig schön aus!

Der Blick ins Haus von der Haustür

Der Blick vom Nebeneingang

Samstag, 24. August 2013

Heizung & Sanitär in der KW 34

In der letzten Woche ist wieder so einiges passiert. Firma Johannsen aus Schleswig die für Eco die Heizung und Sanitär Installation macht, war fleißig!
Auf den Bildern sind wieder mal einige "Sonderwünsche" von uns - die nicht den Eco "Standard" zeigen! Außerdem wurde nach "4 Wochen Verspätung" die Dachunterschläge gemacht, mal wieder ein "Sonderwunsch / Extra".


Unsere Badewanne ("Sonderausstattung" 180er mit Mittelablauf)

Unsere Dusche ("Sonderausstattung" SuperPlan)

Unsere WOLF Gas Therme hängt jetzt auch bereits.

ENDLICH - nach einigen Wochen "Verspätung" ist der Dachüberstand auch dicht!

Fußbodenheizung im Wohn/Esszimmer

Heizkreisverteiler EG

Montag, 19. August 2013

Es ist viel passiert...

Es ist leider schon länger her, daher wird es jetzt endlich mal Zeit um einen neuen Betrag und vorallem Fotos vom Haus zu zeigen! Es ist wirklich sehr viel passiert.
Die lange Planungsphase und ständige Verzögerungen gibt es nun beim Bau so gut wie garnicht mehr!
Ein paar Kleinigkeiten gibt es "natürlich", aber das ist ja wohl auf jeder Baustelle. Im großen und ganzen läuft es aber super und wir sind direkt im geplanten Bauzeitplan.
 
Am 28.06. hatten wir leider bei Regen ein kleines Richtfest mit 3 Richtkronen (eine davon kam von Eco)

Am 04.07. war die erste Seite vom unserem Haus verblendet....

...und jaaa, man freut sich auch zu "kleinen" Änderungen wie zu unserem Roto-Dachfenster

Am 06.07. sah es so aus - es wurde nun sogar parallel am Dach und dem Verblender gearbeitet!

11.07. - es hat weiter ordentlich geschafft...

... und auch von innen wurde bereits das OG erstellt.

Unser Haus am 11.07. und ...

unser Haus am 21.07. - nun haben wir schon Fenster und Türen! *es gab sogar keine kleine erste Schlüßelübergabe* :)

Ein Blick aus unser HiFi Ecke ins Wohn und Esszimmer (mit Fenster/Terrassentür und verklebten Boden)

Sanitär Vorinstallation / Elektro Vorinstallation am 27.07.

In der KW 33 haben wir unsere Hausanschlüße bekommen.

Und unser Haus heute am Ende der Erdarbeiten.

Donnerstag, 4. Juli 2013

Es geht weiter

Es geht fleißig weiter...



Montag, 17. Juni 2013

ein erstes "Dach"



Letzte Woche wurde unsere Decke auf den vorhandenen Rohbau gesetzt. Wie mit unserem Bauleiter besprochen hat dies alles gut geklappt. Das ganze konnte nun eine Woche lang trocknen, sodass wir ab heute mit dem Bau vom Dach und Seitenwänden rechnen.